Torpedo Eisen - Torpedo Wiesenriesen (1:1)

In einer starken ersten Hälfte ging Torpedo durch Hans in Führung. Im Anschluss verpasste es unsere Mannschaft, die Führung auszubauen, sodass es mit 1:0 in die Pause ging.
In der 2. Halbzeit konnten die Wiesenriesen nach einem unglücklich abgefälschten Schuss ausgleichen. In der Schlussphase ging es dann hin und her und es gab auf beiden Seiten die Gelegenheit zur Führung, schließlich blieb es aber beim 1:1.
Bemerkenswert war die faire Geste vom Wiesenriesen Chuck: Nach einer leichten Berührung im 16er entschied Schiri Marius auf Elfmeter, befragte den scheinbar Gefoulten aber persönlich, ob es denn ein berechtigter Elfer sei, woraufhin Chuck die Empfehlung aussprach, ihn nicht zu geben –Stark!